Schloss Oberhofen am Thunersee

Das Schlossmuseum ist bis zum 13. Mai 2017 geschlossen.

Die Geschäftsstelle ist von Di - Fri während den Bürozeiten geöffnet.

Der Park ist bis am 4. März 2017 geschlossen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Winterzeit.

 

Foto: Kurt Müller, Copyright: Stiftung Schloss Oberhofen

Willkommen im Schloss Oberhofen!

Die romantische Schlossanlage mit dem um 1200 erbauten Bergfried blickt auf eine wechselvolle Besitzergeschichte zurück.

Von der neuenburgisch-preussischen Grafenfamilie de Pourtalès 1844 gekauft und zur Sommerresidenz umgebaut, erhielt das Schloss sein heutiges Aussehen.

Seit 1954 ist im Innern ein Museum eingerichtet, das auf die Geschichte der ehemaligen Bewohner und Bewohnerinnnen eingeht.

Der orientalische Rauchsalon zuoberst im Turm bietet ein einmaliges Erlebnis und eine spektakuläre Aussicht über den See und die Berge.

Aus dem 15. Jahrhundert stammt die Schlosskapelle mit ihren eindrücklichen Wandmalereien.

Der Schlosspark von Oberhofen gehört zu den prächtigsten Gärten der Alpenregion. Mit seinen markanten Baumgruppen, exotischen Gehölzen, einem schattigen Laubengang und farbenprächtigen Blumenparterres ist der historische Landschaftsgarten eine ideale Oase zum Schlendern und Geniessen.

 

  

Orientalischer Rauchsalon                             Appartement Pourtalès

Foto: Alexander Gempeler

 

Stiftung Schloss Oberhofen
CH-3653 Oberhofen
Tel. +41 (0)33 243 12 35
info(at)schlossoberhofen.ch
www.schlossoberhofen.ch 
   

 

Bildergebnis für facebook icon

Die Stiftung wird unterstützt von